Treffen und määähhhr...

Schuuuhuu

Bis mein gerade fertig gestelltes Modell fotofein ist (sprich trocken und alle Fäden vernäht), tüftle ich schon am nächsten. Natürlich wird es ein nächstes geben. Was dachtet ihr denn?! Also wirklich... ;) Und ja, ich weiß, ich habe momentan eine recht hohe Fertigstellrate. Man muss den kreativen Fluss aber auch ausnutzen, solange er so übersprudelt. Mein nächstes Muster wird Eulen enthalten *schuuhuu*. gestrickt wird es aus der wunderbar weichen Shibui Baby Alpaka DK. Was aber sind Eulen ohne Augen? Richtig, blinde Eulen. Wer will schon blinde Eulen am Hals? Niemand, denke ich. Also kommt der nächste Schritt: Perlen! Ich sehe vor meinem inneren Auge gerade überaus viele überaus freudig leuchtende Augenpaare. Nur, welche sollen es werden? Hmmm... Die Tendenz geht nach kleiner Umfrage in meiner FB-Gruppe eindeutig in die Richtung kleine schwarze Knopfaugen, die metalic Dark Plum Irisierend schimmern. Ich schwanke noch zwischen dieser Option und den goldenen Perlen. Hm, oder gleich beides? Tja, typisch Frau Mal wieder: ich kann mich nicht entscheiden. :D

 

shibui

 

In Hinblick auf das Einstricken der Perlen ärgere ich mich gerade ein wenig, dass ich Kosima von Country-Creativ letztens nicht doch gebeten habe, den Fleegle Beader in das Päckchen mit den bei ihr in ihrem letztens veranstalteten Gewinnspiel gewonnenen KarbonZ-Set zu legen. Der Fleegle Beader ist ein tolles kleines Utensil zum Einstricken von Perlen. Hier seht ihr, wie das funktioniert. Aber nein, der Liebste meinte, ich solle noch warte und wenn der Liebste sowas sagt, dann halte ich mich besser dran. ;) Hier übrigens ein Anstrickbild von meinem aktuellen "Fremdmuster"-Projekt: Looking back von Joji Locatelli, gestrickt auf den neuen KarbonZ und aus von mir gefärbtem BFL DK, Farbe "Nymphe". Ich war ja skeptisch wegen der auswechselbaren KarbonZ. Nicht wegen KarbonZ an sich, sondern wegen der Qualität der Übergänge. Damals, ganz am Anfang, da hatte ich die auswechselbaren Symfonie und war mit den Übergängen von Seil zu Nadel und von den Gewindeübergängen nicht zufrieden. Das hat sich deutlich gebessert. 

 

Karbonz  LookingBack

Nächste Termine

Keine Termine

Wupperstrick-Feed